Über uns

Nora und Clara // Schwestern und Gründerinnen von pikfine.

Wir sind auf dem Land aufgewachsen, in einem Dorf mit nicht einmal 100 Einwohnern und umgeben von Wäldern, Wiesen, Bauernhöfen und vielen Tieren. Jeden Tag ging es raus in die Natur und unsere Eltern haben uns schon früh für die Umwelt- und Tierschutzproblematik sensibilisiert. Wir sind mit dem Bewusstsein aufgewachsen, dass jedes Lebewesen, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze, wertvoll ist und seine Daseinsberechtigung hat. Diese Erfahrungen und Werte haben uns nachhaltig geprägt und beeinflussen auch heute noch viele unserer Entscheidungen. Wie passt dieses Weltbild zu einem Accessoire Label?

Am Anfang stand unser Interesse an Design und Mode in direktem Kontrast zu unseren Erfahrungen und Werten. Umweltschädliche Herstellungsverfahren, Ausbeutung von Arbeitskräften, oftmals minderwertige Qualität und so gut wie überhaupt keine Transparenz was den Ursprung der Produkte angeht. Obwohl sich in den letzten Jahren viel im Bereich von Fairer Mode bewegt hat, es z.B. GOTS Zertifikate und weitreichende Audits bei vielen Firmen gibt, ist diese Entwicklung insbesondere im Accessoire Bereich gerade erst am Anfang. Sucht man z.B. nach hochwertigen Ledertaschen, so bekommt man nur selten eine Auskunft darüber, woher das Leder stammt und wie genau die Tasche gefertigt wurde.

Genau das wollten und wollen wir ändern!

Mit viel Mut und Enthusiasmus haben wir dann 2011 unser eigenes Label gegründet. Anfangs nur zu zweit und mit wenigen Produkten, ist unser Team und unser Sortiment seitdem stetig gewachsen.

Heute fertigen wir gemeinsam mit unserem Team mehr als 100 verschiedene Accessoires für Frauen, Männer und Kinder. In unserer Kölner Manufaktur haben wir uns auf die Verarbeitung von nachhaltig gegerbtem Leder spezialisiert. Unser Anspruch ist es, dass wir Produkte schaffen, die zu persönlichen Lieblingstücken werden und die ihre Träger lange begleiten.

Wir sind unseren Überzeugungen treu geblieben und geben jeden Tag unser Bestes, um unser Angebot noch nachhaltiger und transparenter zu gestalten.